Armutsbekämpfung von Ningxia und Einführung der Ningxia-Fabrik

- Oct 16, 2019-

Ningxia war lange Zeit ein offiziell ausgewiesenes Armutsgebiet und befindet sich immer noch auf den unteren Sprossen der Entwicklungsleiter, die als Produktionszentrum unattraktiv ist. Darüber hinaus ist Ningxia aufgrund seiner geringen Bevölkerungszahl noch keine Drehscheibe für den Konsum geworden.

Ningxia ist eine relativ trockene, wüstenartige Region mit einer abwechslungsreichen Geografie aus bewaldeten Bergen und Hügeln, Tafelgebieten, Wüstengebieten, Überschwemmungsgebieten und Becken, die vom Gelben Fluss durchschnitten werden. Das Ningxia-Ökosystem ist eine der am wenigsten untersuchten Regionen der Welt. Signifikante Bewässerung unterstützt den Anbau von Wolfsbeeren, einer häufig konsumierten Frucht in der Region, was Ningxia zur Hauptregion Chinas macht, in der Wolfsbeeren angebaut werden.

Zur ethnischen Zusammensetzung von Ningxia gehören die Han (Chinesen), die die Mehrheit der Bevölkerung ausmachen. Hui (chinesische Muslime), mit mehr als einem Drittel der Bevölkerung die größte Minderheit; und Mandschu und eine kleine Anzahl von Tibetern und Mongolen. Fast alle Menschen sprechen Mandarin-Chinesisch, einige sprechen Tibetisch und Mongolisch. Die vorherrschenden Religionen sind der Islam und der Buddhismus; Der Islam hat die meisten Gläubigen, vor allem unter den Hui.

Aufgrund der Umstände von Ningxia errichtete die Card Cube Group dort eine Filiale mit einer Gesamtfläche von 13.000 Quadratmetern. Dadurch steht eine Fülle von Arbeitsplätzen zur Verfügung. Unser Ziel ist es, 1000 Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung zu schaffen, und jetzt beschäftigen wir fast 300 Mitarbeiter in Ningxia. Und unsere Produkte wie Schlüsselanhänger, Clamshell-Karten, PPS-Wäschemünzen und andere kundenspezifische Produkte werden alle in Ningxia von Hand gefertigt.

Wie oben erwähnt, ist Ningxia die Hauptregion Chinas, in der Wolfsbeeren wachsen, was eine der Einnahmequellen für die lokale Bevölkerung darstellt. Die Card Cube Group kauft weiterhin Wolfsbeeren, um das Einkommen der lokalen Bevölkerung zu steigern und die Konsumfähigkeit der Bewohner zu steigern. Gleichzeitig möchten wir unseren geschätzten Kunden für die lange Zeit der Unterstützung und des Vertrauens etwas zurückgeben und ihnen Ningxia-Wolfsbeeren als Dankeschön überreichen.

Warum machen wir das?

Tatsächlich setzt China vor allem seit langem eine Politik zur Armutsbekämpfung um. Es wurden strukturelle Steuersenkungen vorgenommen und die Gebühren auf breiter Front gesenkt.

Zweitens stellen wir fest, dass Armut kein Sozialismus ist und dass es herrlich ist, reich zu sein, wenn wir der Deng Xiao-Ping-Theorie folgen und dem Ruf einer wohlhabenden Gesellschaft nachkommen. Entwicklung ist das absolute Prinzip. Wenn einige Menschen und einige Regionen zuerst reich werden, werden andere mitgebracht, und durch diesen Prozess wird allmählich ein gemeinsamer Wohlstand für die gesamte Bevölkerung erreicht.

Zu guter Letzt hat die Provinz Fujian seit langer Zeit eine enge Beziehung zu Ningxia aufgebaut, und obwohl sich die Card Cube Group in Shenzhen befindet, hat sich Fujianese, unser CEO, Leo Liu, immer der Armutsbekämpfung der lokalen Ningxia-Bevölkerung verschrieben. Die Card Cube Group, angeführt von unserem Chef, ist von den öffentlichen Wohlfahrtseinrichtungen begeistert, und Armutsbekämpfung ist eine davon. Als seit fast 10 Jahren entwickeltes Unternehmen sind wir uns der Bedeutung der Armutsbekämpfung bewusst und es liegt in unserer Verantwortung, mehr Menschen aus der Armut zu befreien.

Machen Sie jetzt mit bei der Armutsbekämpfung! Sie erhalten nicht nur den professionellen Service, den wir Ihnen bieten, umfassende Erfahrung von uns und überlegene Qualität unserer Produkte, sondern nur Sie werden den Bewohnern von Ningxia aus der Armut helfen.

Wir können es besser machen!

Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:125kHz Em4100 Tk4100 ABS-Schlüsselanhänger aus Kunststoff